www.pflegestuetzpunkt-regional.de Leistungen

Nutzen Sie unsere 38-jährige Erfahrung!

  • Dieser 38-jährige positive Berufsverlauf und die damit verbundene vielfältige Erfahrung, sowohl im medizinischen, wie auch mitmenschlich- zwischenmenschlichen Bereich allzeit im Sinne der Kranken sind Ihr Vorteil, den Sie im Bedarfsfall nutzen sollten.
  • Der ältere kranke Mensch -ohne Lobby-, welcher sich in der heutigen schnelllebigen Zeit häufig zu Recht, wie die Erfahrung zeigt, alleingelassen fühlt, benötigt kompetente, aufrichtige, ehrliche Unterstützung. In einer Vielzahl führen die von verschiedenen Interessensgruppen ausgeübten Fremdbestimmungen für alte Menschen zu unsäglichem Alltagsdruck, in welchem sich dann Alte, Kranke aufgeben, bzw. dem beugen.
  • Dies muß sich ändern und gerade deshalb können Sie im „Pflegestützpunkt – Regional“ Hilfe in allen Fragen erwarten.Wir bieten Ihnen ein vollumfassendes Unterstützungsangebot zu Ihren Fragen in allen Bereichen.
    • Gesundheits- Alltagshilfe.
    • Umfassende Pflegeberatung zuhause, in der Klinik oder Rehaeinrichtung. Sie dient der Vermeidung von unnötig langen Klinikaufenthalten.
      Außerdem dient die effiziente Beratung dem längeren Verbleib in der
      häuslichen Umgebung sowie der Vermeidung von Kurzzeit-Langzeitpflege
      nach Operationen im Pflegeheim.
    • Warten Sie also nicht, bis der Weg ins Pflegeheim seitens der Klinik-
      zuständigen geebnet ist, sondern rufen Sie uns vorher direkt aus der
      Klinik, Reha, etc. an. (Erfragen Sie
      unsere Telefonnummer auf Station,
      den Ärzten oder beim klinischen Sozialdienst) - Denken Sie daran, nur
      Sie entscheiden über Ihren weiteren persönlichen Lebensweg!
    • Wir besuchen Sie, für Sie kostenfrei, in allen Freiburger Kliniken,
      in allen Einrichtungen Titisee-Neustadt, in Bad-Krozingen, Elzach,
      ZBE Emmendingen, Bad-Dürrheim, Donaueschingen und
      Villingen-Schwenningen.
    • Wir übernehmen für Sie kostenfrei die Pflegeüberleitung aus Klinik und
      Reha (Erfragen Sie auch in diesem Falle
      unsere Telefonnummer auf
      Station, bei den Ärzten oder dem klinischen Sozialdienst)
    • Als Gesundheits-Pflegeberater und Pflegefachkräfte wissen wir,
      was zuhause möglich und machbar ist!!!
  • Wir koordinieren für Sie die unterschiedlichen notwendigen Hilfsangebote.
  • Wir stellen gemeinsam mit Ihnen und Ihren Angehörigen für Sie Anträge,
    z.B. bei Pflege- Krankenkassen und Behörden.
  • Wir beraten Sie bei Fragen rund um Verordnung häuslicher Krankenpflege und unterstützen Sie beim Widerspruch im Einstufungsverfahren zur Pflegeversicherung.
  • Wir beraten Sie über Möglichkeiten der Verhinderungspflege, sowie zusätzlicher Betreuungsangebote nach §45.
  • Wir beraten Sie in Fragen einer verbesserten Tagesstrukturierung.
  • Wir vermitteln oder führen selbst Pflegekurse für Kranke und pflegende Angehörige durch, auch bei Ihnen zuhause.
  • Wir nehmen Kontakt auf zu Ihrer Krankenkasse oder dem MDK
    - Medizinischer Dienst- und unterstützen Sie bei der Durchsetzung Ihrer Interessen.
  • Wir unterstützen Sie bei der Rückkehr aus dem Pflegeheim in Ihre häusliche Umgebung.
  • Wir helfen Ihren pflegenden Angehörigen mit Rat und Tat, wenn die tägliche Hürde zu hoch und die Bürde zu schwer zu werden scheint.
  • Wir übernehmen, wenn Sie dies wünschen, die Mittlerrolle zu Ihrem Hausarzt, zu Fachärzten aller Sparten.
  • Wir helfen Ihnen bei Gewalt -ob physisch oder psychisch- gegen kranke und alte Menschen.
  • Wir vermitteln Ihnen, wenn nötig auf Ihren Wunsch, fachanwaltliche Hilfe und juristische Unterstützung.
  • Wir koordinieren gemeinsam mit den Klinikärzten, Pflegepersonal, Therapeuten und Sozialarbeitern Ihre weiteren Schritte zurück in den selbstbestimmten Alltag.
  • Wir unterstützen Sie in der Auswahl der von Ihnen gewünschten Pflegeeinrichtungen.
  • Wir kontaktieren für Sie bezüglich Hausbesuchen, Zahnärzte, Ärzte, Apotheken, Sanitätshäuser, Therapeuten, usw.
  • Wir unterstützen und beraten Sie bei Tumorerkrankungen, Schmerz- therapeutischen Möglichkeiten, Inkontinenzproblemen, Wundbehandlungsmaßnahmen, Zustand nach Schlaganfall, beim Sterben zuhause, u.v.m.
  • Wir unterstützen Sie, wenn irgendwo im Heim, in der Klinik oder in der Reha der berühmte Schuh drückt.
  • Wir vermitteln Ihnen die von Ihnen gewünschten Hilfen, wie ambulante Pflegedienste, Tagespflegeeinrichtungen und ehrenamtliche Hilfsdienste.
  • Sämtliche Beratungen und Vermittlungen werden neutral durchgeführt und sind unabhängig von der Nationalität, Konfession oder Ihrer politischen Einstellung.

Unsere Erfahrung der vielfältigen Strukturen und Rahmenbedingungen seitens der Ärzte, Kliniken, Kranken- und Pflegekassen, Behörden und Sozialgerichte sind Ihr Vorteil!

Nutzen Sie diesen Vorteil,
wenn Bedarf zu sein scheint, warten Sie nie... bis es zu spät ist!

[Home] [Leistungen] [Ihre Partner] [Kontakt] [Impressum]